Das "Hanauer" Oktoberfest 2021 im Festzelt auf den Mainwiesen (neben dem Gewölbekeller Philippsruhe)

Die Hanauer Wiesn geht in die neunte Runde und präsentiert ein Feuerwerk bester Live-Musik! Bereits im letzten Jahr ist die beliebte „Hanauer Wiesn“ vom Culture Club auf die Mainwiesen direkt neben den Gewölbekeller umgezogen und konnte auch dort, wie in den Jahren zuvor, trotz vieler außergewöhnlichen Auflagen, das Publikum begeistern. Auch in diesem Jahr wird das große Festzelt am Schloss Philippsruhe wieder aufgestellt, um ab dem 17.09. an insgesamt 6 (!) Wochenenden in Kooperation mit der Stadt Hanau, dem HANAUER ANZEIGER und mit freundlicher Unterstützung der Baugesellschaft Hanau die beliebte „Wiesn“ in der Brüder-Grimm-Stadt erneut auszurichten. Auch die Allgäuer Brauhaus AG unterstützt die Hanauer Wiesn wieder und deshalb wird auch in diesem Jahr das allseits beliebte „Allgäuer Büble“ das Festbier in Hanau sein. Die Tradition besagt, dass knackige Lederhosen und prall gefüllte Dirndl an allen Abenden gerne gesehen sind. An den Festabenden wird gegessen, getrunken, geschunkelt und gefeiert – selbstverständlich in original bayrischem Ambiente und natürlich mit allen nötigen Sicherheits- und Schutzvorkehrungen, Abstandsregeln und ggf. erforderlichen Tests zu den aktuellen Corona-Auflagen. Das Programm ist bunt und vor allem aber live – das Opening wird mit der „Hanauer Oktoberfestband“, einer Formation rund um den Musiker Andy Fischer, gefeiert, der in zünftiger Tradition mit seinen Kollegen aus seinem Künstlernetzwerk „Geräuschimpulse“ garantiert die Bühne zum Beben bringen wird! Außerdem mit von der Partie sind die allseits bekannten Schlager-Barden „Die Schwiegersöhne“ mit einem Schlagerfrühschoppen, der „Musikzug Niederissigheim e.V.“, der auch schon im letzten Jahr zum Frühschoppen das Publikum begeisterte, sowie das „Edelweiß-Trio“. Alle werden in gewohnter Manier ihr Bestes geben, um die Stimmung im Festzelt auf den Höhepunkt zu bringen! Die „Himmeltaler“ werden an zwei Abenden für beste Stimmung sorgen – ihr Motto: „Teuflisch / bayrisch / gut und garantiert nix für Bremser!“ - mit diesem Slogan unterhält die Oktoberfestband Himmeltaler ihr Publikum. Das Geheimrezept der Band: Absolute LIVE Power! Keine Midis- Alles Handgemacht! Sie waren von einigen Jahren bereits zu Gast auf der Wiesn-Bühne und sind in diesem Jahr wieder mit von der Partie: DIE SPESSARTEICHEN. Dank der originellen Instrumentalbesetzung, bestehend aus Blas-, Zupf-, Tasten-, und Schlaginstrumenten, sowie ausgefeiltem Satzgesang gelingt es den Musikanten immer wieder, sowohl Jung als auch Alt mitzureißen. Dabei setzen die SPESSARTEICHEN auf eine Kombination aus zünftiger Volksmusik, eingängigen Evergreens und deutschen Schlagern – stets garniert mit einer ordentlichen Prise Humor. Für zertanzte Bänke sorgt an einem Wochenende mit Sicherheit auch die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ nämlich die „MÜNCHNER ZWIETRACHT“, mit der ein echtes bayrisches Band-Urgestein auf der Hanauer Festbühne stehen wird. Die Musiker der MÜNCHNER ZWIETRACHT ziehen mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten von München aus los, um Jahr für Jahr gut gemachte Musik und die einzigartige Stimmung des Oktoberfestes in die ganze Welt hinaus zu tragen. Sie stehen daher wie keine zweite Band für Power, Party, Unterhaltung und jede Menge gute Laune. Die Band wurde im Jahr 1991 gegründet. Bereits nach einem Jahr ging man mit gestandenen Stars der Volksmusikszene auf Tournee und begleitete u.a. Karl Moik, Maria Hellwig oder auch Patrick Lindner. Im Jahr 1995 begann dann ihre Geschichte als legendäre Wiesn-Band im Festzelt Hippodrom. Ebenfalls neu im Hanauer Wiesn Programm ist an zwei Tagen die Live-Band „BERGLUFT“ - alle sind in den Bergen geboren und erleben BERGLUFT im Alltag, in der Freizeit und auf der Bühne. BERGLUFT ist ein kraftvolles Lebensgefühl, ein Ausdruck grenzenloser Leidenschaft für das Leben und die Musik. BERGLUFT – das sind 6 Musiker, die alle in den Bergen zu Hause sind und unterschiedliche musikalische Karrieren mitbringen. Musik auf höchstem Niveau trifft maximales Potential an Spaß und Freude. Alles in allem ein unbegrenztes Feld an Möglichkeiten zu überraschen. Ein weiteres Highlight werden die „Trenkwalder“ sein. Die Band gehört zu den klassischen Vertretern der „jungen Volksmusik“ im deutschsprachigen Raum. Ihren Durchbruch in Deutschland erreichten die „Trenkwalder“ als Gäste der „Lustige Musikanten-Tournee“, präsentiert von Marianne und Michael im Herbst 1994. Mittlerweile sind die „Trenkwalder“ Stammgäste in vielen einschlägigen TV-Shows wie „Feste der Volksmusik“, „Immer wieder sonntags“ und „ZDF-Fernsehgarten“ und werden an einem Wochenende die Stimmung in Hanau zum Kochen bringen. Für die Wiesn-Veranstaltungen kann man wie gewohnt Freitag und Samstag ein Tischpaket für 8 Personen buchen – im Preis ist der Einlass, der reservierte Sitzplatz den ganzen Abend sowie das Essen für 8 Personen enthalten. Der Einlass ist an beiden Tagen ab 18 Jahren! Der Tisch für 8 Personen zum Frühschoppen jeden Sonntag enthält den Einlass sowie den reservierten Sitzplatz.
Home
Home
Home